Kick-Off Veranstaltung mit Friedrich Merz

Wie kann die Gemeinde Eslohe auch in 10 oder 20 Jahren noch attraktiv bleiben? Dieses Thema soll mithilfe der „Zukunftswerkstatt 2030“ nĂ€her betrachtet werden. Dabei können Ideen diskutiert und Projekte angestoßen werden.

„Bezahlbarer Wohnraum“, „Breitbandversorgung“ und die „Àrztliche Versorgung auf dem Land“ sind nur eine Auswahl der Themen, die mit der Kommunalpolitik und der Verwaltung im Dialog besprochen werden können.

Eingeladen sind alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger, speziell aber natĂŒrlich die Jugendlichen der Gemeinden. Kredo der Veranstaltung(en) ist, dass miteinander und nicht ĂŒbereinander gesprochen wird.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

« Neuer Vorstand, frischer Wind, volle Motivation Startschuss der "Zukunftswerkstatt 2030" 🚀 »